25. Januar 2022

Kreisel gerammt

Raus gerrissene Schutzbegrenzungen

Aus ihrer Verankerung gerissen wurden in der Nacht zum Sonntag einige der rot-weißen Schutzbegrenzungen am provisorischen Kreisverkehr am „Großen Dalles“. Sie waren offenbar von einem Auto gerammt und aus der Verankerung gerissen worden, so dass Teile auf dem angrenzenden Bürgersteig lagen. Zwei junge, kräftige Gottesdienstbesucher kamen am Sonntagmorgen vorbei und räumten die verschobenen Teile der Begrenzung zumindest vom Gehweg. Schließlich reparierte am Montagvormittag ein Mitarbeiter des Bauhofes wieder alles. Dazu bohrte er neue Löcher in die Fahrbahn und befestigte die Begrenzungen wieder mit langen Schrauben. Foto: Pfeiffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.