28. März 2022

Betrunken am Steuer

Fahrer droht Fahrverbot

Bei einer mobilen Verkehrskontrollen wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Bahnstraße ein 29-jähriger Fahrzeugführer aufgrund von Fahrauffälligkeiten aus dem fließenden Verkehr heraus angehalten.

Während der durchgeführten Verkehrskontrolle konnten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch im Atem des Fahrzeugführers wahrnehmen. Ein durchgeführter freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 1,68. Der Fahrzeugführer wurde in der Folge auf die Polizeistation zur Durchführung einer Blutentnahme verbracht. Ihm drohen nun jeweils Fahrverbote von mehreren Monaten. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.