1. Juni 2022

Ein gelungenes Treffen

Sulzbacher und Ukrainer kamen im Bürgerzentrum zum Austausch zusammen

Es war ein fröhliches Treffen bei Musik und Gesang mit ukrainischen Gästen. Foto: Schöffel

Zu einem „Fröhlichen Treffen bei Kaffee und Kuchen mit Kinderprogramm“ hatte die Gemeinde Sulzbach, unterstützt von den beiden Kirchengemeinden, in das Bürgerzentrum eingeladen.

Und die Einladung war zweisprachig ausgedruckt, denn das Treffen war nicht nur für interessierte Sulzbacherinnen und Sulzbacher gedacht, die Hilfe, egal in welcher Form, anbieten möchten, sondern auch an Frauen, Männer und Kinder aus der Ukraine gerichtet „Das Treffen ist in erster Linie zum allgemeinen Austausch gedacht“, berichteten Sandra Schiwy und Monika Moser vom Kulturamt, die den ukrainischen Gästen dann per Dolmetscher Fragen zur Organisation ihres Aufenthaltes beantworteten. Für das Kinderprogramm war Ilona Schiller verantwortlich, gemeinsam mit Paola Belitz vom Jugendhaus. Gaby Jajonek hatte das Schminken übernommen.
Mit einem kleinen Musikprogramm überraschte ein „Musikus“, der aus Charkiw geflohen ist und mit seiner Frau in einer gemeindeeigenen Wohnung untergebracht ist. „Beim Dolmetschen würden Sulzbacher helfen, die selbst ukrainische Wurzeln haben und schon länger in Sulzbach zuhause sind“, meint das Kulturamt. gs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.