All posts by Manuela Frey-Broich

Ein Festkonzert zum Jubiläum

Sulzbacher Sängervereinigung feierte mit zwei Gastchören

Chorleiter Heinz Marosch (Mitte) moderierte am vergangenen Sonntag das Festkonzert der Sulzbacher Sängervereinigung anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens im Bürgerzentrum Frankfurter Hof. Mit dabei waren auch der Thalia-Chor aus Zeilsheim und das Ensemble „Voice:Ten“ aus Oberursel. Ein ausführlicher Bericht folgt. Foto: Schöffel

Lesestoff

Die Buchtipps des Sulzbacher Anzeigers

„Die rote Tänzerin“ von Joan Weng ist ein Roman über eine Ikone der Goldenen Zwanziger und die Geschichte hinter Otto Dix’ legendärem „Bildnis der Tänzerin Anita Berber“. In Dirk von Petersdorffs Novelle „Gewittergäste“ läuft ein harmonisches Abendessen völlig aus dem Ruder. „Das neunte Gemälde“ von Andreas Storm ist der erste Band einer Krimireihe um den Kunstexperten Lennard Lomberg.

Weiterlesen

Goldene, diamantene und eiserne Konfirmation

Insgesamt 23 Frauen und Männer feierten Jubelkonfirmation in der evangelischen Kirche

Ihre diamentene Konfirmation feierten am vergangenen Sonntag Erich Morhardt (v.links), Gisela Straub, Walter Mirwald, Gerlinde Delany, Hans Sohr, Lieselotte Ewald, Edgar Patzke, Ilona Schiller, mit Prädikantin Reinhild Bähr. Foto: Schöffel

Am 11.September feierten 15 Frauen und Männer, die vor 50, 60 oder 65 Jahren eingesegnet wurden, in der evangelischen Kirche ihre Jubelkonfirmation.

Weiterlesen

Kindern eine Stimme geben

Die Sulzbacher Grünen und UNICEF luden zum Weltkindertag ein

Am Weltkindertag sollten auch Sulzbacher Kinder eine Stimme bekommen und sie haben sie genutzt. Die gemeinsame Aktion von Sulzbacher Grünen und UNICEF war ein voller Erfolg. Foto: Schöffel

Die Sulzbacher Grünen haben zusammen mit UNICEF erstmals einen Grundstein für eine Zusammenarbeit gelegt und eine Veranstaltung zum Weltkindertag organisiert. Hierbei wurde auf Aspekte der Umwelt in Sulzbach aufmerksam gemacht und Kindern spielerisch nähergebracht.

Weiterlesen

Vergiftete Hunde

TASSO setzt eine Belohnung von 1.000 Euro für Hinweise aus

Im Bonifatiuspark im Frankfurter Stadtteil Kalbach-Riedberg sind zahlreiche Hunde beim Spazierengehen durch ausgelegte Giftköder vergiftet worden. Foto: Tasso

Im Fall der vergifteten Hunde im Frankfurter Stadtteil Riedberg hat die in Sulzbach ansässige Tierschutzorganisation TASSO eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro, für Hinweise, die zur Ergreifung der Täterin, des Täters oder der Täter führen, ausgesetzt.

Weiterlesen