Tag Archives: Präventionsrat

Hilfsbereitschaft schamlos ausgenutzt

Präventionsrat MTK startet Kampagne gegen WhatsApp-Betrug

Sicherheitsberater Karl-Heinz Sprungk (rechts) und Sicherheitsberater Günther Bredefeld bringen eines der Plakate gegen „WhatsApp-Betrug“, mit denen der Präventionsrat nun auf die Betrugsmasche aufmerksam macht, an. Foto: MTK

Im April und Mai dieses Jahres wurden im Main-Taunus-Kreis rund 60 WhatsApp-Betrugsfälle gemeldet, davon ein Drittel vollendete Delikte. Die Schadenssummen liegen zwischen 1.000 und 3.000 Euro. Die Dunkelziffer dürfte enorm sein. Nun hat der Präventionsrat MTK eine Kampagne gegen WhatsApp-Betrug gestartet.

Weiterlesen