14. Juli 2022

Musik für die Kleinsten

Die Musikschule Taunus bietet ab September wieder neue Kinderkurse an

Ab September bietet die Musikschule Taunus für alle Kinderkurse der Elementaren Musikpädagogik wieder flexible Konditionen an: Zur Auswahl steht neben dem bekannten Jahresvertrag ein Zehnerblock.

Der Zehnerblock kostet 157 Euro und gilt für zehn Kurstermine in Folge, mit Beginn zwischen September und Anfang Dezember. Für den Jahresvertrag liegt die monatliche Rate bei 35,50 Euro. Für alle Kinder von null bis sechs Jahren gibt es altersentsprechende Kurse: Es wird gesungen und getanzt, Musik erfunden, Klanggeschichten gespielt, Musik mit Alltagsgegenständen und Instrumenten gemacht – mit viel Spaß dabei.
Die Kurse dauern jeweils 60 Minuten. Folgende Kurse beginnen im September: Eltern-Kind-Kurs (0- bis 2-Jährige) freitags um 10.15 Uhr in Eschborn; Eltern-Kind-Kurs (2- und 3-Jährige) dienstags um 15 Uhr in Eschborn; Musikmäuse (3-Jährige) montags um 17 Uhr in Kronberg und mittwochs um 16 Uhr in Niederhöchstadt; Musikmäuse (3- Jährige ohne Begleitperson) montags um 16.15 Uhr in Sulzbach; Musikwerkstatt I (4-Jährige) montags um 15.15 Uhr in Kronberg, dienstags um 17 Uhr in Eschborn und mittwochs um 15 Uhr in Niederhöchstadt; Musikwerkstatt II (5- und 6-Jährige) montags um 16 Uhr in Kronberg, dienstags um 16 Uhr in Sulzbach und Eschborn und mittwochs um 17 Uhr in Niederhöchstadt.
Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 06173/66110, per E-Mail an info@musikschule-taunus.de oder unter musikschule-taunus.de im Internet. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.