„Helfen Sie uns, den Menschen zu helfen“

Kreis und Kommunen schreiben an Scholz und Rhein und fordern neue Verteilung der Flüchtlinge

Bei einer Pressekonferenz informierten Landrat Michael Cyriax, Erste Kreisbeigeordnete Madlen Overdick und die Bürgermeister über die Lage in Kreis und Kommunen und richteten ihren Appell an Land und Bund. Foto: MTK

In einem Brief an Bundeskanzler Olaf Scholz und den hessischen Ministerpräsidenten Boris Rhein haben der Main-Taunus-Kreis und seine Kommunen eine Steuerung und Begrenzung des Zuzugs von Flüchtlingen und Reformen bei der Flüchtlingszuweisung gefordert.

Weiterlesen

Lesestoff

Die Buchtipps des Sulzbacher Anzeigers

Eine Tote im Wald, ein brutaler Täter und eine neue Polizistin auf St. Pauli sind die Zutaten zu Lea Steins Kriminalroman „Altes Leid“. In „Die Ladys von Somerset“ von Julie Marsh freut sich die rebellische Frances auf ihre erste Ballsaison. „Das glückliche Geheimnis“ von Arno Geiger ist ein Buch voller Lebens- und Straßenerfahrung, voller Menschenkenntnis, Liebe und Trauer.

Weiterlesen

Menschen am Rande sehen

Dankes-Gottesdienst des Diakonischen Werks Main-Taunus für langjährige Mitarbeitende

Peggy Hoffmann (links), Leiterin Diakonisches Werk Main-Taunus, ehrte zusammen mit dem Pfarrer der Evangelischen Limesgemeinde Schwalbach, Sam Lee (rechts), Beatrice Hammerschick (v.links) aus der Verwaltung, Gaby Glaser von der Jugendhilfe und Michael Calmano von der Männerberatung für ihre langjährige Mitarbeit. Foto: Diakonie Main-Taunus

Im Rahmen eines Gottesdienstes, den der Pfarrer der Evangelischen Limesgemeinde Schwalbach, Sam Lee, eigens dafür abhielt, sind am vergangenen Freitag langjährige Mitarbeitende des Diakonischen Werkes Main-Taunus für ihre Arbeit geehrt worden.

Weiterlesen

Das Gedenken aufrechterhalten

Vielfältige Veranstaltungen anlässlich des Gedenktages im Main-Taunus-Kreis

Die Gesellschaft für Christlich Jüdische Zusammenarbeit (CJZ) im Main-Taunus-Kreis lädt anlässlich des „Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ am Freitag, 27. Januar, zu verschiedenen Veranstaltungen ein und weist auch auf die Veranstaltungen befreundeter Gruppen hin.

Weiterlesen

Positive Bilanz bei „Beratung auf Augenhöhe“

Nach erstem Jahr: Angebot mit Ausbildungsbotschaftern wird fortgesetzt

Ein Ausbildungsbotschafter erklärt Schülern seinen Beruf und die entsprechenden Karrierewege dazu. Eine „Beratung auf Augenhöhe“, die dem Schuldezernent zufolge Wirkung zeigt. Foto: MTK

Als „erfolgreichen Start“ hat Kreisbeigeordneter Axel Fink die ersten Einsätze der Ausbildungsbotschafter und -botschafterinnen gewertet. Wie der Schuldezernent mitteilt, seien die fast 100 Auszubildenden im vergangenen Jahr knapp 70-mal in den Landkreisen Main-Taunus und Hochtaunus eingesetzt worden.

Weiterlesen