Schiff ahoi!

Seniorenausflug der Gemeinde

Am Dienstagmorgen starteten 220 Seniorinnen und Senioren aus Sulzbach zu einem Tagesausflug an Rhein und Mosel. Doch wegen des Hochwassers der Mosel musste die Fahrroute des Schiffes "Vallendar" geändert werden. Ein ausführicher Bericht folgt. Foto: gs

Keine Panik

Sulzbacher Spitzen

von Mathias Schlosser

Beim Blick auf die Wetter-App konnte einem am Montag schon Angst und Bange werden. In lila tauchte das Programm für Dienstagsabend den Main-Taunus-Kreis und auch Sulzbach. 50 Liter Wasser und mehr sollten innerhalb weniger Stunden vom Himmel fallen. Zusammen mit den aktuellen Bildern aus dem Saarland und der Erinnerung an den Sturzregen im vergangenen August spürte da so mancher Panik aufkommen und nicht nur „Am Klippelgarten“ überlegten sich die ersten, ob sie schon Sachen aus dem Keller in Sicherheit bringen sollten. (…)

Weiterlesen

Einbruch in eine Scheune

Verlängerte Wiesenstraße

In der verlängerten Wiesenstraße kam es in der Nacht zum vergangenen Samstag zu einem versuchten Diebstahl in eine landwirtschaftlich genutzte Scheune.

Der Täter konnte sich durch Hebeln Zugang verschaffen, wurde dann jedoch von der installierten Videoüberwachungsanlage aufgeschreckt und flüchtete unverrichteter Dinge. Nach Einsicht der Aufnahmen beschreibt die Polizei den Täter wie folgt: männlich, schlanke Statur, grauer Kapuzenpullover, schwarze Hose, Sportschuhe. Zusätzlich verdeckte er sein Gesicht mit einer weißen Maske. Hinweise nimmt die Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer 06196/9695-0 entgegen. pol

Gedenken an Horst Klärner

Trauergottesdienst am 28. Mai

Am Dienstag, 28. Mai, findet ein Trauergottesdienst für Horst Klärner stattfinden.

Der beliebte Pfarrer im Ruhestand, der in Sulzbach wohnte, war Anfang Mai im Alter von 70 Jahren überraschend verstorben. Der Trauergottesdienst beginnt um 14 Uhr in der Evangelischen Kirche am Platz an der Linde. red

GPS-Gerät demontiert

In der Eschborner Straße

Zwischen Freitagabend und Dienstagmorgen entwendeten Diebe in der Eschborner Straße ein Navigationsgerät eines Traktors.

Gewaltsam gelangten die Täter in eine Scheune und demontierten das GPS-Gerät, welches am Dach des dort abgestellten Traktors befestigt war. Es handelt sich um ein mobiles Gerät „John Deere Star Fire 6000“ im Wert von mehreren tausend Euro. Die Kriminalpolizei in Sulzbach nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 06196/2073-0 entgegen. pol

Feucht und fröhlich

Wäldchesfestbesucher ließen sich vom Regen nicht beeindrucken

Sagenhafte 235 Kilo Pommes liefen durch die Fritteusen, in denen das Öl niemals kalt wurde. Foto: gs

Mehr als 700 Besucher kamen am Pfingstsonntag zum Wäldchesfest des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr auf das Gelände der Feuerwehr am Oberliederbacher Weg. Heftige Regenschauer konnten die gute Stimmung nicht verderben.

Weiterlesen

Wenn das Haustier Totenwache hält

Tierschutzverein rät zur Vorsorge

Wenn nachts beim zweiten Vorsitzenden des Tierschutzvereins Bad Soden/Sulzbach, Thomas Sentko, das Telefon klingelt und die Rufnummer der Polizei im Display leuchtet, weiß er, dass das nichts Gutes bedeutet. Dies war vor einigen Tagen wieder der Fall. Gegen 22 Uhr klingelte das Telefon. Eine 70-jährige Frau war verstorben und ihre drei Hunde hatten zwei Tage neben deren Leichnam ausgeharrt, bis Verwandte die Wohnungstüre öffnen ließen. Bereits eine Stunde später trafen die zwei Rüden (drei und zwei Jahre) sowie eine Hündin (acht Jahre) im Tierheim am Arboretum ein.

Weiterlesen

Sänger treffen sich

Die Jahreshauptversammlung der Sängervereinigung findet am Mittwoch, 12. Juni statt.

Los geht es um 19 Uhr im Bürgerhaus am Platz an der Linde im Anschluss an die verkürzte Singstunde statt. Alle aktiven und fördernden Mitglieder sind dazu eingeladen. Die Tagesordnung liegt am Veranstaltungsort aus. red

Wenn das Herz in Not gerät

Patientenforum zur Koronaren Herzkrankheit am Klinikum Bad Soden am nächsten Mittwoch

Dr. Rifat Kacapor, Chefarzt der Medizinischen Klinik für Kardiologie, Gefäß- und Intensivmedizin am Klinikum Bad Soden, spricht im Patientenforum über die Koronare Herzkrankheit. Foto: varisano

Das Klinikum Bad Soden lädt am Mittwoch, 22. Mai, um 17.30 Uhr zum Patientenforum „Koronare Herzkrankheit“ mit dem Chefarzt der Medizinischen Klinik für Kardiologie, Dr. Rifat Kacapor, ein.

Weiterlesen