17. November 2022

Nur wenige Verstöße

Polizei kontrollierte 90 Fahrzeuge in Sulzbach, Schwalbach und Bad Soden

In Sulzbach, Schwalbach und Bad Soden fanden am Dienstag Kontrollen statt, die gemeinsam mit den Ordnungsämtern aus Sulzbach, Schwalbach und Bad Soden durchgeführt wurden.

Ab 7.15 Uhr überprüften die eingesetzten Kräfte Verkehrsteilnehmer im Bereich der Hauptstraße/Eschborner Straße in Sulzbach und stellten bis 9 Uhr lediglich eine Handvoll Verstöße gegen die Gurtpflicht und das Handyverbot fest.
Ab 10 Uhr bis 13 Uhr fanden Überprüfungen von Autofahrerinnen und Autofahrern in der Eschborner Straße und „Am Erlenborn“ in Schwalbach statt. Unter den 40 Fahrzeugen, die näher in Augenschein genommen wurden, waren lediglich sieben Ordnungswidrigkeiten zu bemängeln.
Zuletzt wurde zwischen 14 Uhr und 16.30 Uhr „Am Wasserturm“/Niederhofheimer Straße in Bad Soden kontrolliert. Neben viel positivem Feedback von Eltern und Lehrern über die Kontrollmaßnahmen an dieser Stelle, mussten die Beamten und Ordnungspolizisten allerdings auch mit zahlreichen Verstößen umgehen. Fünf Personen waren nicht angeschnallt, weitere sieben nutzten ihr Mobiltelefon während der Fahrt.
Insgesamt wurden im Verlauf dieser „Verkehrstage Ost“ genannten Kontrollaktion 90 Fahrzeuge samt Insassen kontrolliert und 27 Verstöße festgestellt. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.