7. September 2023

Glasfaserausbau: Weitere Nachfragebündelung

Pressemitteilung der Gemeinde Sulzbach (Taunus)

Im Rahmen des beabsichtigten Ausbaus des leistungsfähigen Glasfasernetzes räumt die Deutsche Giganetz GmbH der Sulzbacher Öffentlichkeit eine verlängerte Frist ein – und zwar noch bis Montag, 16. Oktober 2023. Somit haben die Bürgerinnnen und Bürger nach Ablauf der Hessichen Sommerferien nochmals fünf weitere Wochen Zeit, sich für einen Anschluss mit voller Bandbreite zu entscheiden.

Das erklärte Ziel der Deutsche Giganetz GmbH lautet, vertraglich 35 % aller Sulzbacher Haushalte für den Glasfaserausbau zu gewinnen. Eine Quote, die aktuell in sehr realistischer Reichweite liegt, wenngleich sich während der Sommerferien naturgemäß eine größere Zurückhaltung zu erkennen gab.

Die Gemeinde Sulzbach (Taunus) zeigt sich mit den bisherigen Ergebnissen zufrieden und bringt ihre Zuversicht zum Ausdruck, dass die allgemeine Abschlussbereitschaft bis zum Stichtag 16. Oktober 2023 noch einmal deutlich steigt. Wenn alle Voraussetzungen geschaffen sind, erfolgt der Glasfaserausbau voraussichtlich ab Frühjahr/Sommer 2024.

Sulzbach blickt diesem mit großer Vorfreude entgegen, weil die Zukunftstechnologie Glasfaser, welche im direkten Vergleich mit Kupfer- oder Koaxial-Kabeln bestehende technische Limits pulverisiert, nicht nur den privaten Nutzerinnen und Nutzern zugutekommt. Zudem sorgt sie langfristig mit dafür, die Position Sulzbachs als wirtschaftlich bedeutender Standort in der Rhein-Main-Region zu erhalten.

Viele ältere Einwohner erinnern sich gewiss noch an die Verlegung der Gasleitungen vor mehreren Jahrzehnten. Diese lebens- und standortverändernde Maßnahme wurde auf einem ähnlichen Weg vertrieben und zog damals vor der Umsetzung ebenfalls umfassende Diskussionen nach sich.

Alle offenen Fragen rund um den Ausbau des Glasfasernetzes beantwortet Ihnen das kompetente Serviceteam der Deutsche Giganetz GmbH, welches interessierte Bürgerinnen und Bürger im Glasfaser-Shop auf dem Parkplatz am Großen Dalles in der Schwalbacher Straße, wo dienstags auch der Sulzbacher Wochenmarkt gastiert, empfängt und berät:

Deutsche GigaNetz – Glasfaser-Shop in Sulzbach
Parkplatz am Großen Dalles
65843 Sulzbach (Taunus)
Öffnungszeiten
Dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstags von 18:00 bis 20:00 Uhr
Weitere Informationen inkl. aktuellem Stand der Nachfragebündelung erhalten Sie auf der Internetseite der Deutsche Giganetz GmbH (www.deutsche-giganetz.de). Hier werden auch entsprechende Rabatt-Aktionen beworben.

Details zur Beauftragung

Nach Beendigung der Nachfragebündelung und mit Beginn der eigentlichen Bauphase findet mit den Kundinnen und Kunden, die einen Anschlussvertrag bei der Deutschen Giganetz GmbH gebucht haben, eine Bauabnahme vor Ort statt. Im Rahmen dieser Bauabnahme werden die baulichen Details zum Glasfaserhausanschluss der Immobilie besprochen und schriftlich festgehalten. Sollte es hier wider Erwarten zu Unstimmigkeiten kommen, besteht die Möglichkeit vom Vertrag zurückzutreten. Die Laufzeit des Vertrages und die monatliche Zahlung starten erst nach Inbetriebnahme des Anschlusses, wenn die gebuchte Leistung auch tatsächlich zur Verfügung gestellt wird.
Sofern Sie sich vorerst nicht für den Anschluss an das Glasfasernetz entscheiden, ist dies durch den flächendeckenden Ausbau in unserer Gemeinde auch nachträglich jederzeit möglich. Die dann anfallenden Kosten sind durch die beauftragenden Kundinnen und Kunden zu tragen.
Das Glasfasernetz wird als zusätzliche Struktur neben dem vorhandenen Kupfernetz verlegt. Die Nutzung des Glasfasernetzes bleibt die ersten 24 Monate der Deutsche Giganetz GmbH vorbehalten. Erst danach wird es für Drittanbieter geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.