Tag Archives: TSG

Wanderung im Odenwald

TSG Wandergruppe

Die die Wandergruppe der TSG Sulzbach lädt am Samstag, 9. Juli, zum Mitwandern im Odenwald ein.

Treffpunkt ist um 8 Uhr am Bürgerzentrum in der Cretzschmarstraße. In Fahrgemeinschaften geht es nach Nieder-Kainsbach. Dort wird die Gruppe auf einer Wanderung mit knapp 17 Kilometer und 440 Meter im Anstieg viele Weitblicke in die Natur des Odenwalds haben. Unterwegs gibt es eine große Anzahl an Informationstafeln eines Geolehrpfades. Es ist ein Picknick geplant. Der Teilnahmebeitrag liegt bei vier Euro. Außerdem ist ein Beifahrerbeitrag von zehn Euro zu zahlen. Anmeldungen nimmt Adelheid van de Loo unter der Telefonnummer 06196/580298 entgegen. red

Wieder auf Korbjagd

TSG Basktetball-Abteilung

Die Basketball-Männer der TSG gewannen am vergangenen Wochenende gegen Teutonia Hausen. Foto: Schaffer

Nach coronabedingt verlängerter Winterpause setzten die Sulzbacher Basketballer/innen am vergangenen Wochenende ihre Saison fort.

Die Damenmannschaft hat zu Saisonbeginn den Aufstieg in die Landesliga als Ziel erklärt. Für sie ging es am Sonntag gegen die Tabellenvierten aus Oberursel. Nach gutem Beginn der Sulzbacherinnen konnten die Gegnerinnen kurz vor der Halbzeit noch einmal den Rückstand verkürzen. So ging es mit einer knappen Führung in die Kabinen. Auch in der zweiten Hälfte verteidigten beide Teams gut, jedoch konnten die Gastgeberinnen ihre Favoritenrolle bestätigen und fuhren am Ende einen ungefährdeten 51:28 Erfolg ein.

Weiterlesen

Rund um die Burg

TSG-Wanderabteilung

Rund um Münzenberg wandert die TSG-Wanderabteilung am Freitag, 18. März.

Interessierte treffen sich um 13 Uhr am Bürgerzentrum Frankfurter Hof und fahren von dort in Fahrgemeinschaften nach Münzenberg. Die Gruppe wandert dort knapp zehn Kilometer, kommt durch vier kleine Naturschutzgebiete und hat immer die Burg Münzenberg im Blick. Es gibt nur wenige, kurze Anstiege. Insgesamt sind nur 83 Meter in die Höhe sind zu bewältigen. Zum Abschluss wird gegen 17 Uhr im Burghotel unterhalb der Burg eingekehrt. Es ist ein Teilnahmebeitrag von vier Euro und ein Beifahrerbeitrag von fünf Euro zu zahlen. Anmeldungen nimmt Adelheid van de Loo unter der Telefonnummer 06196/580298 entgegen. red

Kehraus am Wochenmarkt

Narren auf dem Wochenmarkt

Zum Abschluss der erneut ausgefallenen Karnevalssession bauten die Narren der TSG-Karnevalsabteilung heute noch einmal einen Stand auf dem Sulzbacher Wochenmarkt auf und versuchten zumindest ein bisschen Fastnachtsstimmung zu verbreiten. Wie schon eine Woche zuvor gab es für die Marktbesucherinnen und –besucher wieder Kreppel und Sekt. Jetzt hoffen die Narren, dass die Session 2022/23 normal ablaufen kann und es auch wieder die Narrenschauen im Bürgerzentrum geben kann. Foto: TSG

Standdienst statt Sitzung

Die TSG-Narren feiern dieses Jahr auf dem Wochenmarkt

Auch Bürgermeister Elmar Bociek kam am Dienstag an den närrischen Stand auf dem Wochenmarkt. Foto: Gemeinde

Auch in diesem Jahr fallen die Narrenschauen der TSG Sulzbach aus. Corona macht einen Strich durch die Rechnung. Aber zeigen wollten sich die TSG-Karnevalisten dennoch beim närrischen Volk. Das taten sie mit einem bunt geschmückten Stand auf dem Wochenmarkt am Platz an der Linde.

Weiterlesen

U16-Quartett auf Platz drei

TSG-Leichtathletikabteilung

Perfekt klappte der Staffelwechsel von Emilia Laux auf Emma Höhm. Foto: LG BSN

Den vielen Staffelerfolgen der LG BSN fügte am vergangenen Wochenende das junge U16-Quartett eine weitere Medaille hinzu. Neela Szangolies, Emilia Laux, Emma Höhm und Elisa Nägel stürmten in neuer Vereinsrekordzeit (53,60 Sekunden) zur Bronzemedaille über 4×100 Meter bei den Hessischen Hallenmeisterschaften der U16 in Frankfurt-Kalbach – und das bei 16 teilnehmenden Staffeln.

Weiterlesen

Kinderturnen muss ausfallen

TSG Sulzbach

Die Turn- und Sportgemeinde Sulzbach zieht die Notbremse. Aufgrund der ständig steigenden Inzidenzwerte der Corona-Pandemie fällt das Kinderturnen zunächst aus.

Bis voraussichtlich 28. Februar findet kein Übungsbetrieb mehr für Mädchen und Jungen, die unter sechs Jahre alt sind, statt. Das betrifft alle, die nicht regelmäßig in der Schule getestet werden. „Da eine Regelung der Landesregierung dazu ausbleibt, haben wir nun diesen Entschluss gefasst, um beim Sportverein eine unnötige Durchmischung der Gruppen, die in der Kita streng getrennt sind, zu verhindern“, erklärt die TSG-Vorsitzende Inge Rohs. Eine Abstimmung mit den Abteilungen der TSG hat zu diesem Entschluss geführt. red

Jahresabschluss-Walken

TSG Walking-Gruppe

Alle Jahre wieder trifft sich die Walkinggruppe von Christa Heil (Mitte) am 31. Dezember am Parkplatz vor der Kleingartenanlage in der Eschborner Straße zum Jahresabschluss-Walken durch das Arboretum - so auch am letzten Tag des Jahres 2021. Pünktlich gegen 15 Uhr ging die 13-köpfige Gruppe mit Hund los um nach gut anderthalb Stunden und rund sieben Kilometer walken das alte Jahr mit einem kleinen Sektumtrunk und allerlei Knabbergebäck am Parkplatz zu verabschieden. Foto: Bär