Tag Archives: Sängervereinigung

„Leinen los und volle Fahrt“

Sulzbacher Sängervereinigung und Thalia-Chor begeisterten die Konzertbesucher

Chorchef Heinz Marosch begleitete die beiden Chöre auch mal mit der Gitarre. Foto: gs

Mit dem Frühlings-Konzert unter dem Motto „Leinen los und volle Fahrt“ begeisterten gemeinsam die Sulzbacher Sängervereinigung und der Thalia-Chor aus Zeilsheim am vergangenen Sonntagnachmittag im Bürgerzentrum Frankfurter Hof.

Weiterlesen

Erst die Klausur, dann „Leinen los“

Konzert am Sonntag mit zwei Chören im Bürgerzentrum „Frankfurter Hof“

Chorleiter Heinz Marosch (links) macht seine Truppe fit für zwei gemeinsame Konzerte. Foto: Mirwald

„Gemeinsam sind wir stark“, sagt der Chorleiter der Sulzbacher Sängervereinigung und des Thalia-Chors Zeilsheim, Heinz Marosch, und präsentiert demnächst zwei gemeinsame Konzerte. Unter dem Motto „Leinen los und volle Fahrt“ entführen die beiden Chöre die Besucher auf die hohe See: Am Sonntag, 10. März, um 16 Uhr im Saal des Bürgerzentrums „Frankfurter Hof“ in Sulzbach und eine Woche später, am Sonntag, 17. März, um 15 Uhr in der Stadthalle Zeilsheim in der Bechtenwaldstraße 17.

Weiterlesen

Zahlreiche Sänger geehrt

Neujahrstreffen der Sulzbacher Sängervereinigung

Beim Neujahrestreffen der Sulzbacher Sängervereinigung ehrte der Vorsitzende des Sängerkreises Main-Taunus, Dieter Höhn (rechts), aktive Sängerinnen und Sänger sowie passive Förderer für 25, 40 und 50 Jahre Vereinstreue. Geehrt wurden Inge Schade (sitzend v.links), Vorsitzende Brigitte Boje, Edith Geiss, Erwin F Fohmann, Walter Mirwald sowie Christina Meisner (dahinter v.links), Ursula Berk, Waltraud Anthes, Chorleiter Heinz Marosch, Anneliese Berk (für Kurt Berk), Anni Scheithauer (für Alois Scheithauer), Friedrich Buch, Erika Lang und Dieter Höhn. Foto: Schöffel

Beim Neujahrestreffen der Sulzbacher Sängervereinigung wurden langjährige aktive und passive Mitglieder geehrt. Manche halten der Sangeskunst schon 50 Jahre die Treue.

Weiterlesen

Aktive Powerfrau

Brigitte Boje feierte ihren 80. Geburtstag

Die aktive Sulzbacherin Brigitte Boje wurde am 1. Dezember 80 Jahre alt. Foto: Schöffel

Die Sulzbacherin Brigitte Boje feierte am vergangenen Freitag ihren 80. Geburtstag und steht seit 32 Jahren als Vereinschefin an der Spitze der Sängervereinigung. Daher war es nicht verwunderlich, dass der Chor die Jubilarin am Vormittag mit einem Ständchen im Wohnzimmer überraschte.

Weiterlesen

Volkslieder, Schlager und Evergreens

Sulzbacher Sängervereinigung und Thalia-Chor luden zum „Herbstzeitlose“-Konzert

Der gemischte Chor der Sulzbacher Sängervereinigung und der Thalia-Chor Zeilsheim begeisterten mit dem traditionellen Chorkonzert „Herbstzeitlose“. Foto: Schöffel

Das traditionelle Chorkonzert „Herbstzeitlose“ der Sulzbacher Sängervereinigung am vergangenen Sonntagnachmittag im gut besuchten Schultheißen-Saal des Bürgerzentrums Frankfurter Hof stand unter dem Motto „Von fern klingt leise eine Melodie“.

Weiterlesen

Singen ist gesund

70 Seniorinnen und Senioren sangen mit der Sängervereinigung

Zahlreiche Gäste kamen zum Seniorennachmittag ins katholische Pfarrheim und sangen lautstark mit der Sängervereinigung einige Volkslieder. Foto: privat

„Singen ist gesund“, sagte die Prädikantin der Evangelischen Kirchengemeinde, Monika Dicke, bei ihrer Begrüßung zum Ökumenischen Seniorennachmittag, zu dem rund 70 Personen ins katholische Pfarrheim gekommen waren.

Weiterlesen

Herbstzeitlose und Weihnachtskonzert

Die Sulzbacher Sängervereinigung lädt im Herbst noch zu zwei Konzerten ein

Der Chor der Sängervereinigung beim Kreis-Chorkonzert im Kreishaus in Hofheim. Foto: privat

Der gemischte Chor der Sulzbacher Sängervereinigung, die im vergangenen Jahr ihr 150-jähriges Jubiläum feierte, hat bis zum Jahresende ein volles Programm mit etlichen Herausforderungen. Den Auftakt bildete am vergangenen Sonntag der Auftritt beim Kreis-Chor-Konzert im Plenarsaal des Landratsamtes in Hofheim.

Weiterlesen

„Grillen und Singen“ im Park

Sulzbacher Sängervereinigung hat noch viel vorm in diesem Jahr

Singen im Park unter der Leitung von Heinz Marosch ist in jedem Jahr etwas Besonderes. Foto: Mirwald

„Grillen und Singen“ im Heinrich-Kleber-Park lautet seit vielen Jahren an einem lauen Sommerabend das Motto der aktiven und passiven Mitglieder der Sängervereinigung. Fast 70 Besucher genossen jetzt den Abend – die Leckereien vom Grill, das Salatbuffet, die kühlen Getränke und den Chorgesang.

Nach der Begrüßung der Vorsitzenden Brigitte Boje mit zwei Gedichten warb der Chor mit dem Titel „Wenn die Glocken hell erklingen“ bereits für das Konzert „Herbstzeitlose“ am Sonntag, 19. November. Außerdem präsentierte Dirigent Hans Marosch mit dem Chor die Stücke „Freunde“, „Griechischer Wein“, „Für alle hier“ und „Hello, Mary Lou“. Danach waren alle Gäste bei einem Volksliederreigen zum Mitsingen aufgefordert.

Weiterlesen