All posts by Mathias Schlosser

Nur für Gesunde

Falsch-negative Tests sorgen in der Sulzbacher Facebook-Gruppe für Aufregung

Ein kleiner Shitstorm hat sich seit Mittwochabend über dem Corona-Testzentrum in der Wiesenstraße zusammengebraut. Auf „Facebook“ beklagen einige Nutzer, im Testzentrum negativ getestet worden zu sein, obwohl sie nachweislich mit dem Sars-Cov2-Virus infiziert waren.

Weiterlesen

Neue Synode trifft wichtige Entscheidung

Dr. Volkmar Oberklus ist neuer Präses des Evangelischen Dekanats Kronberg

Dr. Volkmar Oberklus ist Nachfolger von Peter Ruf. Foto: Ev. Dekanat

Die neu konstituierte Synode des Evangelischen Dekanats Kronberg, zu dem auch die evangelische Gemeinde in Sulzbach gehört, hat bei ihrer ersten Tagung am vergangenem Freitag Volkmar Oberklus zum neuen Präses und Vorsitzenden des Dekanatssynodalvorstands (DSV) gewählt. Ebenso wurden die Mitglieder des DSV neu gewählt. Die Veranstaltung fand online statt.

Weiterlesen

Einmal um den Globus

Die Mendelssohn-Bartholdy-Schule legte die meisten Kilometer pro Teilnehmer zurück

Bei der Schulradeln-Aktion im vergangenen Jahr legten die Schülerinnen und Schüler aus dem Main-Taunus-Kreis insgesamt 42.332 Kilometer auf dem Fahrrad zurück. Foto: MTK/Knapp

Insgesamt 42.332 Kilometer haben die Teilnehmer der Schulen bei der dreiwöchigen Aktion „Schulradeln“ im Main-Taunus-Kreis zurückgelegt. Ganz vorne war die Sulzbacher Mendelssohn-Bartholdy-Schule.

Weiterlesen

Zuschüsse auf Eis gelegt

Auch der AES-Anbau ist vom Kfw-Förderstopp betroffen

An der Albert-Einstein-Schule werden bereits einkalkulierte Gelder für einen Erweiterungsbau vorerst nicht bewilligt. Grafik: MTK

Mit dem vom Bund angekündigten vorläufigen Stopp von Fördermitteln sind zwei Schulbauprojekte des Main-Taunus-Kreises betroffen. Weil das Wirtschaftsministerium die Finanzierung mit Kfw-Fördermitteln ausgesetzt hat, werden vorerst keine Mittel frei, die für die Erweiterung der Albert-Einstein-Schule (AES) und der Heinrich-von-Kleist-Schule (HvK) in Eschborn vorgesehen waren.

Weiterlesen

Mr. Fill schluckt jeden Müll

In Sulzbach gibt es neue, selbstverpressende Abfallbehälter

„Mr. Fill“, so heißen die neuen Abfallbehälter, von denen einer an der Bushaltestelle Sulzbach-Mitte in der Hauptstraße steht. Foto: Pfeiffer

Sulzbach hat zwei neue „Mr. Fill“-Abfallbehälter. Sie stehen an der Bushaltestelle Sulzbach-Mitte in der Hauptstraße und am Krokodil-Spielplatz im Heinrich-Kleber-Park.

Weiterlesen

Auf den Spuren der Bibel

Reise nach Israel mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

Auch der Tempelberg mit dem Felsendom in Jerusalem gehört zu den Zielen der Israel-Reise des Evangelischen Dekanats. Foto: Pixabay

Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp lädt dazu ein, ihn vom 11. bis 20. April 2023 nach Israel zu begleiten. Unter dem Titel „Auf den Spuren Jesu und der Geschichte Israels“ hat er gemeinsam mit dem Veranstalter „Tour mit Schanz“ eine ganz besondere Reise voller Eindrücke und Begegnungen zusammengestellt.

Weiterlesen

Welche Rasse hat die Nase vorne?

„Tasso“ veröffentlicht Statistik der beliebtesten Hunderassen

Mischlinge sind immer noch die beliebteste „Hunderasse“ bei deutschen Hundebesitzern. Grafik: Tasso

Die in Sulzbach ansässige Tierschutzorganisation „Tasso“ hat jetzt ein Ranking der beliebtesten Hunderassen in Deutschland veröffentlicht.

Labrador, Schäferhund, Französische Bulldogge und Chihuahua belegen auch in diesem Jahr die vorderen Plätze der „Top 10“. Nur einer hat die Nase noch weiter vorne als seine reinrassigen Kollegen: Der Mischling führt die Hitliste erneut mit großem Abstand an.

Weiterlesen

„Beste Zeit für die Gehölzpflege“

Main-Taunus-Kreis weist auf Verbote beim Pflanzenschnitt ab März hin

Rückschnitte an Feldgehölzen oder Hecken müssen mit der Unteren Naturschutzbehörde abgestimmt werden, da sie als wichtige Lebensräume gelten. Foto: MTK

Wegen der bald beginnenden Brutzeit sollte Gehölz bis Ende Februar geschnitten werden. Wie Erste Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, dürfen Hecken, Bäume und Sträucher zwischen dem 1. März und dem 30. September grundsätzlich nicht stark zurückgeschnitten oder gerodet werden.

Weiterlesen

„Fitness für den Kopf“

Ab dem 1. März ist bei der Evangelischen Familienbildung wieder Zeit für „Fitness für den Kopf“.


Der Gedächtnistraining-Kurs soll den Kopf in Schwung bringen und die geistige Vitalität steigern. Die zertifizierte Gedächtnistrainerin Angelika Häsler trainiert mit Übungen das Gedächtnis der Teilnehmenden. Der Kurs findet fünf Mal dienstags von 16 Uhr bis 17.30 Uhr in den barrierefrei zugänglichen Räumen der Evangelischen Familienbildung in der Händelstraße 52 in Bad Soden statt. Die Kursgebühr beträgt 49 Euro. Anmeldung werden unter evangelische-familienbildung.de im Internet entgegen genommen. red